Seit der Gründung von Skarlett bin

ich mit im Boot und steuere meinen

Teil zum Gelingen bei.

Das Instrument meiner Wahl und somit

das Werkzeug in meinen Händen,

ist die elektrische Gitarre.

Mit ihr zusammen und mit der Band

dessen Mitglieder ich schätze,

gelingt es uns stets, das vielfältige Publikum für uns zu gewinnen.

Meine Einflüsse sind ebenso

umfangreich wie verschiedenartig.

In den Achziger Jahren packte mich

das Beatles Fieber, das bekanntlich

unheilbar ist. Deshalb wird gelegentlich

gewünscht, ein Lied von Ihnen zum besten

zu geben.

Meine wenigen Schallplatten von Jimi Hendrix

gehören mit Sicherheit auf die Liste der Sachen,

die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde.

Was würde ich geben so zu spielen.....

 

Auch die Grunge Ära, um Pearl Jam, Soundgarden und

Nirvana, inspirierten mich.

Wenn ich in meinem Kämmerlein irgendetwas repariere,

lege ich gern eine Iron Maiden Platte auf und

lasse mich von den Pionieren des Heavey Metal

in meiner Arbeit antreiben.

Mein großes Vorbild ist John Lennon,

der neben meiner Familie die große Konstante in

meinem Leben darstellt.

Ich stelle mir vor, wie es sein wird, wenn ich ihn

am Ende des Weges treffe.

                                                                                                     Die Arbeit mit der Band macht mir Spaß und gibt

mir das Gefühl, etwas wertvolles zu tun.

Wir passen gut zusammen.